Die besten Paypal Casinos in 2020 ‒ einfache und sichere Transaktionen bei vollem Spielvergnügen

Haben Sie schon einmal eine Einzahlung bei einem der vielen deutschen Online Casinos vorgenommen? Dann ist Ihnen sicherlich die Bandbreite an Möglichkeiten aufgefallen, die für einen Finanztransfer zur Auswahl stehen. Die meisten Anbieter stellen neben der Kreditkarte, einer Banküberweisung und der Paysafecard diverse Zahlungsdienstleister zur Verfügung. Klarna, Giropay, Trustly, Skrill und Neteller sind nur einige Beispiele.

PayPal

Mit über 277 Millionen Nutzern ist Paypal mit einer der bekannteste Zahlungsdienstleister. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel nicht nur die besten Online Casinos mit Paypal vor, sondern klären außerdem Fragen über die Funktionsweise sowie Vor- und Nachteile des Dienstes.

Zuletzt aktualisiert:

100 % Bonus bis zu 100€*

+ 100 Freispiele

* 18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org

Die besten Paypal Casinos

In der Flut der Online Casinos kann man schnell den Überblick verlieren. Ein Willkommensbonus scheint größer als der andere und fast jeder Anbieter rühmt sich damit, die beste Spieleauswahl zu haben.

Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir eine Übersicht der besten Paypal Casinos zusammengestellt. In diesen können Sie weit mehr als Ein- und Auszahlungen mit der beliebten Zahlungsmethode tätigen. Wir nehmen die Kandidaten, die sich einen Platz auf unserer Bestenliste verdient haben, genau unter die Lupe. Eine breite Auswahl an Spielen gehören ebenso zu unseren Kriterien wie faire Bonusangebote, guter Kundenservice und ein Live Casino Bereich. 

Achtung: Seit September 2019 ist es für deutsche Spieler nicht mehr gestattet, Paypal für den Finanztransfer bei Online Casinos zu nutzen. Die in unserer Liste aufgeführten Anbieter verfügen jedoch über ähnliche Zahlungsdienstleister wie Skrill und Neteller. Beide zeichnen sich durch eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung aus. Zugelassen bei Finanzaufsichten, kombiniert mit internen Sicherheitssystemen, gelten die beiden e-Wallet Anbieter als äußerst seriös.

Wer steckt hinter Paypal?

Der populäre Online Bezahldienst wurde 1998 gegründet. Seit 2002 war Paypal eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Unternehmens Ebay und ist seit Juli 2015 eigenständig.

Nach Angaben des Unternehmens verfügten Ende 2020 in weiten Teilen der Welt 377 Millionen Menschen über ein Nutzerkonto bei Paypal. Diese intensive Nutzung brachte dem in Kalifornien sesshaften Zahlungsdienstleister einen Nettoumsatz von 4,2 Millionen US-Dollar.

Mit Daniel Schulmann als Präsident beschäftigt das Unternehmen mehr als 32.000 Mitarbeiter.

Der Erfolg des Zahlungsdienstleisters wurde mehrfach gebührend ausgezeichnet. "Best Employer", "People's Voice Award", "Best Financial Services Site" oder "Most Innovative Company in the Finance Industry" sind nur einige Awards, mit denen sich das Unternehmen rühmen kann.

Wie funktioniert Paypal?

Kontoeröffnung

Möchten Sie bei Ihrem favorisierten Casino Einzahlungen mit Paypal vornehmen, müssen Sie über ein Paypal Konto verfügen. Haben Sie noch keins, ist dieser Schritt schnell und einfach erledigt:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich Paypal Website auf den Button “neu anmelden”. 
  2. Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie ein privates oder geschäftliches Konto eröffnen möchten. 
  3. Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre persönlichen Daten, Mail Adresse sowie Telefonnummer hinterlegen. 
  4. Haben Sie alle Angaben vollständig eingegeben, müssen Sie nur noch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen und auf “Konto eröffnen” klicken.
Ein- und Auszahlungen bei Paypal Casinos

Sobald Sie ein Konto errichtet haben, können Sie von Ihrem Girokonto oder Kreditkarte ganz einfach per Online Banking Geld auf die elektronische Geldbörse laden. 

Um bei Ihrer Online Spielbank Einzahlungen mit Paypal vorzunehmen, wählen Sie diese Option bei den Zahlungsmöglichkeiten aus. Nach Eingabe des gewünschten Betrages erfolgt zur Sicherheit eine Authentifizierung. Innerhalb von Sekunden wird das Geld auf Ihrem Spielerkonto gutgeschrieben und steht Ihnen für sämtliche Casino Spiele zur Verfügung. 

Auszahlungen mit Paypal funktionieren auf dem gleichen Wege. Haben Sie einen schönen Gewinn eingefahren und möchten sich diesen auszahlen lassen, können Sie anweisen, dass der Wunschbetrag auf ihr Paypal Konto transferiert werden soll. Je nachdem, ob sie bei dem Online Casino mit Paypal bereits mit Ihren persönlichen Daten verifiziert sind oder nicht, kann es zwischen einer Stunde und einem Werktag dauern, bis der Betrag gutgeschrieben ist.

Ist Paypal sicher?

Das Positive an der Verwendung von Drittanbietern für Finanztransaktionen bei Online Casinos ist, dass keine Bankinformationen angeben werden müssen. Bei jeglichen Ein- und Auszahlungen bei Paypal Casinos mit eben diesem Dienstleister wird weder nach einer Banknummer noch nach Kreditkartendetails gefragt. Bei Geldtransfer zu Paypal Casinos werden die Informationen verschlüsselt und können so nicht in fremde Hände gelangen.

Für absolute Sicherheit bietet der Zahlungsdienstleister den Paypal Käuferschutz. Sollte bei einer Paypal Zahlung ein Fehler bei der Überweisung erfolgen oder ein Betrag falsch zugewiesen werden, greift dieser Schutz.

Zu guter Letzt lässt sich sagen, dass das Unternehmen vom TÜV Saarland geprüft und zertifiziert ist. Bei regelmäßigen Kontrollen wird die Einhaltung der strengen Auflagen überprüft.

Vor- und Nachteile von Paypal

Es gibt zahlreiche Vorteile von Paypal. Die Sicherheit ist ein ausschlaggebender Faktor, warum sich viele Menschen für den Zahlungsdienstleister entscheiden. Bei Online Casinos ist viel Geld im Umlauf, was eine starke Attraktivität für Cyberkriminelle darstellt. Da kann sich zurecht gefragt werden, ob das eigene Geld sicher ist. Bei Paypal müssen Sie bei Ein- noch Auszahlungen sensible Bankdaten angeben, weshalb diese auch nicht missbraucht werden können.

Ein weiterer Vorteil ist die Einfachheit. Innerhalb weniger Minuten können Sie ein Konto eröffnen und dieses mit Guthaben aufladen. Einzahlungen auf das Spielerkonto ihres Paypal Casinos erfolgen umgehend und sind mit keinen Gebühren verknüpft. 

Den vielen Vorteilen gibt es kaum etwas entgegenzusetzen. Natürlich müssen Sie sich die Zeit nehmen, ein Konto bei einem Drittanbieter zu eröffnen und Geld darauf zu transferieren. Doch wie gesagt, kann dies innerhalb kürzester Zeit erfolgen.

  • renommierter Zahlungsdienstleister
  • sichere und anonyme Transaktionen
  • einzahlungen erfolgen schnell und einfach
  • unkomplizierte Handhabung
  • kontoeröffnung bei Drittanbieter erforderlich

FAQ

Paypal ist ein Unternehmen, das als Zahlungsmethode im Online-Handel genutzt werden kann. Eine elektronische Geldbörse kann mit Guthaben aufgeladen werden und beispielsweise für Ein- und Auszahlungen bei Paypal Casinos verwendet werden. Der Vorteil dabei liegt in der Anonymität und Sicherheit. Sensible Bankdaten müssen bei Transaktionen nicht angegeben werden.
Die Verwendung eines externen Zahlungsdienstleisters für Zahlungen bei Online Casinos stellt einen zusätzlichen Schutz dar. Sensible Bankdaten müssen bei Ein- und Auszahlungen nicht angegeben werden. Paypal gehört mit zu den renommiertesten Unternehmen im e-Wallet-Bereich.
Tatsächlich unterscheiden sich Paypal Casinos zu normalen Casinos ausschließlich in der zusätzlichen Zahlungsmethode. Paypal Casinos bieten neben dem populären Zahlungsdienstleister auch andere Optionen wie Kreditkarten oder Paysafecard an. Das Spielvergnügen kommt bei Paypal Casinos ebenfalls nicht zu kurz. Von spannenden Slots hin zum Live Dealer ist alles vorhanden.