Online Casino Bonus

Bonusaktionen sind bei Spielern besonders beliebt. Seit Jahren arbeiten Online Casinos mit Bonusaktionen. Mit dem Auftauchen der vielen neuen Online Plattformen hat die Konkurrenz stark zugenommen.

Bonuspakete werden immer größer und besser, um die Spieler zu animieren. Unentschlossene Spieler sind immer auf der Suche nach dem besten Bonusangebot, bevor sie sich für eine neue Spieleplattform entscheiden. Neben großzügigen Willkommenspaketen liegt das Augenmerk auch auf den weiterführenden Aktionen. Willkommensbonus, Cashback Bonus oder Casino Bonus ohne Einzahlung, wonach sollten Sie schauen? Wie genau die verschiedenen Bonusse funktionieren und welche Bonusaktionen die lukrativsten sind, zeigen wir im Anschluss.

Zuletzt aktualisiert:

100% bis zu €100*

+100 Freispiele

Zuletzt aktualisiert:

250% Bonus + 100% Cashback 1. Einzahlung*

Zuletzt aktualisiert:

bis zu €300*

+100 Freispiele

* 18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org

Willkommensbonus

Den ersten Bonus, den Sie bei dem Besuch einer Online Spielothek sehen werden, ist der Willkommensbonus. Hier überschlagen sich die unterschiedlichen Anbieter mit immer größeren und fantastischeren Angeboten.

In der Regel besteht dieser Bonus aus zwei Teilen: dem Bonusgeld und den Freispielen. Handelt es sich eher um kleinere Bonusgelder, so werden diese bei der ersten Einzahlung komplett auf Ihrem Casino Konto gutgeschrieben. Bei sehr hohen Beträgen wie 500 oder 700 Euro werden die Gutschriften normalerweise auf die ersten drei bis vier Einzahlungen verteilt.

Sie werden eventuell eine Auflistung finden, welche die folgenden Willkommensbonusse beschreibt:

  • 100 Casino Bonus - Bei 100 % Bonusgutschrift werden 100 Euro verbucht.
  • 200 Casino Bonus - Sie erhalten bei 100 % Bonusgeld maximal 200 Euro bei Ihrer ersten Einzahlung. 
  • 300 Casino Bonus - Diese Bonusgutschrift könnte in zwei Einzahlungen geteilt sein. Zum Beispiel erhalten Sie bei der ersten Einzahlung einen 100 % Bonus bis zu 200 Euro. In der zweiten Überweisung werden 50 % Gutschrift verbucht bis zu einem Wert von 100 Euro.

Freispiele

Neben dem Bonusgeld wird das Willkommenspaket mit Freispielen weiter versüßt. Die Anzahl der verschenkten Freispiele variiert stark von Anbieter zu Anbieter. Hier gilt es, die Umsatzbedingungen zu lesen. Viele Online Spielotheken beschränken die Auswahl an Slots, die für die Freispiele genutzt werden können. Der beliebte Slot Book of Dead wird dabei in sehr vielen Casinos als Option gelistet. Zählt dieser Slot sowieso zu Ihren Favoriten, dann nur zu. 

Wie beim Bonusgeld gilt auch bei den Freispielen, je mehr Freispiele verschenkt werden, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass dies gesplittet geschieht. Einige Portale offerieren 200 Freispiele und mehr. In diesem Fall wird mit der ersten Einzahlung ein bestimmter Anteil sofort gutgeschrieben. Die fehlenden Free Spins werden an den folgenden Tagen zum Beispiel in Paketen zu je 20 Freispielen ausgeschüttet.  

Casino Bonus ohne Einzahlung

Vielleicht vom neuen deutschen Glücksspielgesetz inspiriert, welches große Willkommensbonusse untersagt, steigen viele Online Plattformen auf den Casino Bonus ohne Einzahlung um. Der Wert liegt generell unter dem des Bonus mit Einzahlung, doch gerade Neueinsteiger freuen sich über diese Option.

Momentan ist die Anzahl der Online Spielotheken, die diesen Bonus anbieten noch überschaubar, doch immer mehr Anbieter erkennen den Vorteil. Spieler melden sich bei dem entsprechenden Casino an und fordern den Bonus ohne Einzahlung an. Dies kann Bonusgeld im Wert von fünf bis zwanzig Euro sein oder zehn bis dreißig Freispiele. Wie Sie sehen ist die Anzahl der Freispiele ohne Einzahlung und die Höhe des Geldes wesentlich geringer, als bei einem regulären Willkommensbonus. Doch Sie müssen kein eigenes Geld einzahlen.

Anfänger können sich auf diese Weise in einem Online Casino umsehen, ohne das eigene Geld zu riskieren. Für Online Casinos ist dies eine neue, sehr interessante Strategie, sich und die Spiele bei Nutzern vorzustellen.

Regelmäßige Bonusaktionen für Stammspieler

Neben den einmaligen Aktionen sollten Sie bei der Wahl Ihrer Online Spielplattform verstärkt auf die wiederkehrenden Casino Bonus Angebote achten. Denn der Willkommensbonus wird nur einmalig gewährt. Reload, Freispiele und Cashback Bonus können Sie hingegen wöchentlich oder monatlich absahnen.

Reload Bonus

Der Reload Bonus ist an eine Einzahlung gekoppelt. Zahlen Sie sowieso wöchentlich auf Ihr Spielerkonto echtes Geld ein, dann lohnt es sich, den Aktionszeitraum des Reload Bonus zu prüfen. Warum nicht einfach die Einzahlung auf einen Dienstag legen, wenn Sie auf diese Weise einen 50 % Bonus bis zu 100 Euro geschenkt bekommen.

In den Bedingungen finden Sie Details zur Gültigkeit und zu den nutzbaren Spielen. Mitunter ist dieser Bonus auf Slot Spiele beschränkt und schließt andere Bereiche wie das Live Casino aus.

Casino-Boni nachladen
Freispiele für Casino-Spielautomaten

Freispiele

Freispiele können ähnlich wie der Reload Bonus in einem festgelegten Abstand angeboten werden. Eine Einzahlung ist auch hier meist eine Voraussetzung, um die Slots mit diesem Bonus spielen zu können. Die Mindesteinzahlung liegt bei der Mehrzahl der Online Plattformen bei 20 Euro. Dies gilt auch für Reload Bonus und Willkommensbonus. 

Einige Casinos verschenken an besonders treue Spieler Freispiele, die an keine Einzahlung gebunden sind. Das ist jedoch eher selten und betrifft meist nur Spieler, die generell hohe Einzahlungen tätigen. In diesem Fall finden Sie die Gutschriften zu den Freispielen in Ihrem Spielerkonto oder Sie werden vom Kundenservice kontaktiert.

Cashback Bonus

Der Cashback Bonus existiert in zwei Varianten. Die häufigste Version ist die Verrechnung mit den erlittenen Verlusten. Hier wird dem Casino Spieler ein kleiner Prozentsatz des Nettoverlustes zurückerstattet, als eine Art Aufmunterung. Oft handelt es sich hier um 5 oder 10 % des verlorenen Geldes, das Ihnen gutgeschrieben wird. 

Bei der zweiten Variante, die nicht in vielen Casinos zu finden ist, wird Ihnen ein Cashback über die getätigten Einzahlungen gewährt. Sie zahlen einen bestimmten Betrag ein und erhalten obendrauf noch ein kleines Bonusgeld vom Anbieter. Wie hoch die Prozentsätze sind und ob Sie als VIP-Mitglied einen höheren Cashback erhalten, finden Sie in den Details des jeweiligen Casinos.

Cashback-Casino-Bonus für Verluste
Live Händler Kasino Boni

Live Casino Bonus

Der Bereich des Live Casinos nimmt bei der Mehrzahl der Online Spielotheken einen großen Platz ein. Es ist also nicht verwunderlich, dass es hierfür einen eigenen Bonus gibt. Der Live Casino Bonus ist wie so viele andere an eine Einzahlung gekoppelt. Bei einigen Anbietern müssen Sie sich bei der Anmeldung zwischen Willkommensbonus oder Live Casino Bonus entscheiden. Die Gutschriften sind meist nicht übertragbar. Das heißt, das Bonusgeld des Live Casinos kann nicht an Video Slots umgesetzt werden und andersherum.

Treue- und VIP-Programme

Ein Favorit für viele Stammspieler sind die Treue- und VIP-Programme das i-Tüpfelchen. Mittlerweile befindet sich eine beachtliche Auswahl an Casinos in der Liste mit VIP-Programmen. Bei einigen Anbietern nehmen Sie automatisch mit der ersten Einzahlung am Treueprogramm teil. Bei anderen Online Spielotheken müssen Sie sich bewerben oder einen Mindesteinzahlungswert tätigen.

Fast alle Programme sind stufenartig aufgebaut. Jede höhere Stufe verspricht weitere Vergünstigungen und zusätzliche Bonusangebote. Wie viele Punkte oder wie viel Einsatz notwendig sind, um die jeweils nächste Stufe zu erreichen, ist von Casino zu Casino sehr unterschiedlich. 

Zu den Vergünstigungen und Sonderaktionen eines Treue- oder VIP-Programms zählen in der Regel:

  • Cashback Bonus, dessen Prozentsatz mit einem höheren Level zunimmt
  • Freispiele oder kostenlose Spiele, welche wiederkehrend ausgeschüttet werden 
  • Auszahlungslimits werden erweitert
  • Teilnahme an Turnieren und besonderen Events wird gestattet
  • Preise und Gewinne, die von Bonusgeld und Freispielen bis hin zu Sachpreisen wie Urlaubsreisen reichen  
  • Ein individueller Kontomanager wird bereitgestellt

Worauf ist bei einem Casino Bonus zu achten?

Bonus ansich klingt erstmal toll und verspricht eine Menge. Trotzdem gilt es bei den einzelnen Aktionen auf einige wichtige Eckpunkte zu achten. Sonst kann der Traum vom großen Gewinn dank Bonusgeld und Freispielen schnell zerplatzen.

Umsatzbedingungen

Die Umsatzbedingungen sind oft die größte Hürde, um das gewonnene Geld ausgezahlt zu bekommen. Fast jeder Bonus, der von einem Online Casino gewährt wird, unterliegt diesen Umsatzbedingungen. Sie geben an, wie oft der Bonus bei den Spielen umgesetzt werden muss. Hier können Sie schnell sehen, welche Angebote seriös und fair sind und welche mit unerreichbaren Bedingungen belegt sind. 

Eine Umsatzanforderung von 20-fach bis 40-fach wird noch als fair angesehen. Alles, was darüber liegt, wird sehr schwierig, zu erfüllen. Zahlen Sie zum Beispiel 100 Euro ein und Sie erhalten einen 100 % Bonus, der 20-mal umgesetzt werden muss, dann sprechen wir von Einsätzen im Wert von 2000 Euro. 

Bei einigen Anbietern wird auch das eingezahlte Geld mit in die Umsatzbedingung gerechnet. Schauen Sie sich hier die jeweiligen Regeln genau an. Gewinne können Sie sich erst auszahlen lassen, wenn alle Umsatzbedingungen erreicht sind.

Es gibt jedoch auch ein paar ganz wenige Anbieter, die auf Umsatzanforderungen verzichten. Hier können Sie den Bonus einsetzen und die Gewinne direkt in echtes Geld umwandeln. 

Bonushöhe

Generell heißt es, je höher der Prozentsatz und je höher der maximale Bonuswert, desto besser. Was wichtig ist, der Prozentsatz des Bonusgeldes sollte mit 100 % berechnet werden. Für Highroller, die sowieso viel Geld im Casino einsetzen, empfehlen sich die sehr hohen Bonusangebote. 

Jedoch sollten Sie hier genau in die Umsatzbedingungen schauen. Sehr hohe Bonusgelder sind meist an utopische Bedingungen gekoppelt. Wird zum Beispiel bei einem 500 Euro Bonus verlangt, diesen 75-mal umzusetzen, sehen Sie sich einer Einsatzhöhe von ganzen 37.500 Euro gegenüber. Die Erfüllung dieser Anforderung ist fast unmöglich. 

Kleinere Bonusse zeichnen sich hingegen durch geringere Umsatzanforderungen aus. Manchmal ist also nicht die Höhe des Bonus entscheidend, sondern dessen Rahmenbedingungen. Bleiben Sie realistisch und entscheiden Sie sich für die Bonusaktion, dessen Bedingungen Sie erfüllen können, damit Ihnen Ihre Gewinne auch ausgezahlt werden.

Limits

Neben den Umsatzbedingungen finden Sie in den AGBs des jeweiligen Bonus auch mögliche Limits und Beschränkungen. Viele Bonusaktionen unterliegen einer Gültigkeitsfrist. Ist diese abgelaufen und die Umsatzanforderungen sind nicht erfüllt, so werden eventuelle Gewinne nicht gutgeschrieben. 

Freispiele sind meist an eine Frist gebunden, die sich auf 7 Tage oder 14 Tage belaufen kann. Wöchentliche oder monatliche Freispiele unterliegen diesen Fristen ebenso wie die Free Spins des Willkommensbonus. 

Einige Aktionen verlangen einen Bonus Code, andere sind ohne diesen zugänglich. Bonus Codes werden in der Regel auf der Website des jeweiligen Online Casinos veröffentlicht oder Sie finden diese in Ihrem persönlichen Spielerkonto. Bei der Einzahlung geben Sie im entsprechenden Feld den geforderten Code an und der Bonus wird aktiviert. 

Eine weitere Beschränkung kann es bei den Einzahlungsmethoden geben. Überprüfen Sie hier in den Details, ob Ihre gewünschte Zahlungsmethode auch für die Bonusaktion qualifiziert. Häufig verwendete Gelddienstleister sind zum Beispiel Kreditkarten, E-Wallets wie Neteller und Trustly, Paysafecard, Sofortüberweisung oder der klassische Banktransfer. Neteller und Trustly werden bei einigen Online Casinos von Bonusaktionen ausgeschlossen.

Resume

Der Online Casino Bonus ist das Erste, was einem bei der Webseite eines Anbieters ins Auge springt. Die meisten Spieler wählen anhand der Bonusangebote eine Spielothek aus. Die Betreiber, die hier besonders gute Angebote aufstellen, freuen sich über die meisten Neuzugänge. Doch, wie wir gesehen haben, hängt ein sehr gutes Bonusangebot nicht nur mit der Höhe des Bonusgeldes und der Anzahl der Freispiele zusammen. Vielmehr muss die Kombination stimmen. Faire und erreichbare Umsatzbedingungen sollten für Sie das Hauptkriterium bei der Bonuswahl sein.

Überprüfen Sie, welche regelmäßigen Bonusprogramme das Online Casino anbietet. Denn den Willkommensbonus erhalten Sie nur bei der ersten Einzahlung. Reload Bonusse, Cashbacks und Treueprogramme laufen dagegen kontinuierlich weiter und schütten immer wieder Bonusgelder und Freispiele aus.  

FAQ

Um den Willkommensbonus zu erhalten, müssen Sie sich zunächst bei dem entsprechenden Online Casino anmelden. In wenigen Minuten ist dies erledigt. Erst jetzt können Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen und den Willkommensbonus im Kassenbereich aktivieren. Einmal aktiviert, startet die Gültigkeitsfrist für die Bonusgelder und die Free Spins.
Das Bonusgeld kann in der Regel nicht ausgezahlt werden. Das Geld muss erst bei den Spielen eingesetzt werden. Je nach Umsatzanforderung müssen Sie entsprechend 20-mal oder 50-mal die erhaltene Gutschrift einsetzen. Wie oft genau das Bonusgeld eingesetzt werden muss, steht in den Bedingungen der Aktion.
Wird ein Bonus vergeben, so ist das verschenkte Bonusgeld an bestimmte Bedingungen gebunden. Es wird angegeben, wie oft das Bonusgeld eingesetzt werden muss, damit Gewinne ausgezahlt werden. Erhalten Sie zum Beispiel 100 Euro Bonusgeld und die Umsatzanforderung besteht aus dem 20-fachen Einsatz, so müssen Sie insgesamt den Wert von 2000 Euro bei den Spielen einsetzen.
Einige Online Casinos mit Treueprogramm registrieren Spieler automatisch im System. Bereits mit den ersten Einsätzen können Sie Punkte sammeln und Ihren Status bestimmen. Bei der zweiten Variante wird ein Mindestumsatz erwartet, bevor Sie auf die Vergünstigungen des Treueprogramms zugreifen können.