Neuer Trend - Online Casinos mit der Kryptowährung Bitcoin

Kryptowährungen sind schon seit vielen Jahren in aller Munde. Auch, wenn Bitcoin in der Vergangenheit einige Höhen und Tiefen durchlebt hat, etabliert sich die alternative Währung immer mehr im täglichen Gebrauch. Inzwischen bieten viele Online Portale die Möglichkeit an, mit digitalen Geldbörsen zu bezahlen. Dieser Trend ist auch am Online Glücksspiel nicht vorbeigegangen. So sind in den letzten zwei, drei Jahren immer mehr Bitcoin Casinos auf dem Markt erschienen.

Bitcoin

Wir erklären, wie das Ein- und Auszahlen mit Kryptowährungen funktioniert und geben praktische Tipps, was zu beachten ist. Unsere Auswahl an BTC Casinos hilft bei der Suche nach vertrauenswürdigen Anbietern.

Zuletzt aktualisiert:

250% Bonus + 100% Cashback 1. Einzahlung*

Zuletzt aktualisiert:

bis zu €300*

+100 Freispiele

* 18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org

Was sind Bitcoin Casinos?

Immer mehr Bitcoin Casinos erobern den Markt der Glücksspielwelt. Viele Spieler trauen sich aber noch nicht so richtig ran an die neuen Anbieter mit Kryptowährungen. Einige Nutzer stehen Bitcoins eventuell noch kritisch gegenüber, andere hingegen wissen schlichtweg gar nicht, wie das Ganze funktioniert. Was sind Bitcoins eigentlich? Wie komme ich an Kryptowährungen? Sind Casinos, die eine Bitcoin Einzahlung ermöglichen, überhaupt sicher?

Gehen wir zunächst einmal darauf ein, was Bitcoins sind. Sie finden ihren Ursprung im Jahr 2009 und zählen zum ersten erfolgreichen Online-Bargeldersatz. In Deutschland sind Bitcoin, kurz BTC, inzwischen weitreichend anerkannt. Wenngleich die Regierung sich etwas schwer tut, rechtlich eine treffende Definition festzulegen. BTC wird als Rechnungseinheit für “privates Geld” verstanden, nicht als offizielle Währung. Das sieht in der Praxis etwas anders aus. Bei den Bitcoin Casinos werden BTC genau wie eine Währung gehandelt.

Online Spielotheken, die Zahlungen mit Kryptowährungen akzeptieren, unterscheiden sich keineswegs von den normalen Glücksspielbetreibern. Sie bieten lediglich eine zusätzliche Zahlungsmöglichkeit mit einer bankenunabhängigen Währung an. Roulette, Blackjack und Online Slots werden hier genauso gespielt wie bei anderen Anbietern.

Kommen wir zur Frage nach Sicherheit. Genau wie bei allen anderen Online Spielotheken, sollten Sie auch bei Bitcoin Casinos vorab auf eine gültige Lizenz achten. Die meisten Glücksspielportale, die Kryptowährungen akzeptieren, verfügen über eine Lizenz aus Curacao. Die Malta Gaming Authority hat die Einführung von Bitcoin Casinos mehrfach thematisiert, bisher hat sich der Gebrauch von Kryptowährungen bei den MGA Spielbanken aber nicht durchgesetzt.

Lizenzen aus Curacao vertreten in Anlehnung an die niederländische Verwaltung größtenteils europäische Sicherheitsstandards. Anbieter mit einer gültigen Lizenz dort sind daher durchaus als vertrauenswürdig einzuschätzen. Das beliebte Playamo Casino beispielsweise wird durch die Behörden in Curacao reguliert und zählt zu den ältesten Anbietern mit Kryptowährungen.

Wie nutze ich Bitcoin Casinos?

Neulinge im Bereich der Kryptowährungen fragen sich häufig, wie die Online Casino Zahlungen mit BTC eigentlich funktioniert und wie die Einzahlung bei einem Bitcoin Casino abläuft. Hier bringen wir gerne etwas mehr Klarheit.

Bitcoins zählen zu einem dezentralen Zahlungssystem. Das heißt, dass sie nicht von Banken reguliert werden. Der Transfer erfolgt über ein Peer-to-peer Network mit einem entsprechenden Bitcoin Client. Als Verbraucher verwahren Sie Ihre BTC in einer digitalen Geldbörse - dem Bitcoin Wallet. Dieses können Sie auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon abspeichern.  

Wo aber kann man die Bitcoins erwerben? Es gibt sogenannte Tauschbörsen, auf denen Sie US Dollar oder Euro gegen Bitcoins eintauschen können. Auf www.bitcoin.de können Sie ganz einfach in wenigen Schritten Bitcoins erwerben. Diese werden mit einer individuellen Adresse im Wallet abgespeichert.

Schauen wir uns nun Schritt für Schritt an, wie ein Casino Konto mit Kryptowährungen aufgeladen wird:

  1. Registrierung im Online guten Casino
  2. Auf “Konto Aufladen” klicken
  3. Bitcoin Client als Zahlungsoption auswählen
  4. Betrag festlegen
  5. Bitcoin Adresse eingeben
  6. Auf Überprüfung warten

Der Prozess zur Zahlungsüberprüfung bei Kryptowährungen kann unter Umständen einige Minuten dauern. Der Ursprung muss vorab eindeutig verifiziert werden.

Worauf muss ich bei Bitcoin Casinos achten?

Wie immer ist das allerwichtigste vorab der Blick in den rechtlichen Hintergrund des Casinos. Eine gültige Lizenz ist auch bei Kryptowährungen Pflicht.

Das Spielerlebnis selbst unterscheidet sich bei Online Spielotheken mit Kryptowährungen nicht von denen ohne. Sie brauchen sich also nicht fragen, ob Online Automatenspiele und Live Casino in gleichem Umfang zur Verfügung stehen. Die Live Spiele werden mit allen vom Anbieter unterstützten Währungen gespielt. Hier gibt es nichts zu beachten.

Bei den meisten Anbietern ist auch das Bonusangebot mit Bitcoin verfügbar. Befürchtungen, dass ein BTC Casino geringere Bonusaktionen offeriert, sind unbegründet. Der Bonus wird genauso gutgeschrieben wie beim Einsatz von Echtgeld. 

Worauf aber sollten Sie achten? Ganz wichtig ist das gute Verwahren des Wallets. Sie sollten möglichst mehrere Sicherheitskopien der Daten auf unterschiedlichen Datenträgern machen und sich die Zugangsdaten separat aufschreiben. Zugangsdaten für Bitcoins können nicht rekonstruiert oder zurückgeschaltet werden. Verlegen Sie das Wallet oder den Zugangsschlüssel, sind Ihre Bitcoins unwiderruflich verloren. 

Gleichermaßen ist es fast unmöglich, Bitcoin Wallets zu hacken oder zu stehlen. Die Zahlung mit Kryptowährungen ist dadurch deutlich sicherer als beispielsweise mit Kreditkarten oder Online Banking.

Häufig wird davon gesprochen, dass der Wert von Bitcoins nicht von Kursänderungen anderer Währungen abhängig ist. Allerdings sind die individuellen Wertschwankungen der Kryptowährungen nicht zu unterschätzen. Anders als bei normalen Währungen kann sowohl der Wertabfall als auch die Aufwertung rapide erfolgen.

Pros und Contras

Schauen wir uns abschließend noch einmal die Vor- und Nachteile der Bitcoin Casinos an!

Pros:
  • unabhängig von Banken
  • sichere Zahlungsabwicklung
  • Datenschutz
  • geringe Gebühren
Contras:
  • bisher nur wenige Anbieter
  • verzögerte Zahlungen

FAQ

Nein. Das Angebot der Spielotheken mit Kryptowährungen unterscheidet sich nicht von normalen Anbietern. Sie können nach einer Einzahlung mit Bitcoin Live Games und Slots genauso nutzen wie bei einer Einzahlung mit Euro.
Ja. Die Auszahlung in BTC ist möglich. Bitte beachten Sie vorab die jeweiligen Auszahlungslimits. Die Maximalbeträge für Auszahlungen in BTC können gesondert limitiert sein. Alle Informationen diesbezüglich sollten in den AGB hinterlegt sein.
Zahlungen mit Kryptowährungen werden sicherer als Zahlungen über Kreditinstitute eingestuft. Das liegt daran, dass sie individuell verwahrt werden und Fremdzugriff nahezu unmöglich ist. Ohne die Zugangsdaten besteht kein Zugriff auf die Bitcoins. Sollte der Schlüssel verloren gehen, ist es nahezu unmöglich, die eigenen Bitcoins wieder verfügbar zu machen.
Jedes BTC Casino bietet neben der Zahlungsabwicklung mit Bitcoins auch gängige Zahlungsmethoden für Echtgeld an. Zusätzlich werden häufig auch andere Kryptowährungen wie Litecoin oder Ethereum angeboten.