Kreditkarten Casinos überraschen mit Extra Bonussen und schnellen Transaktionen

Kreditkarte sind eine verbreitete Zahlungsmethode in virtuellen Spielbanken. Wer mit einer Kreditkarte in Online Casinos einzahlt, profitiert von sicheren Abläufen und sofortiger Gutschrift des eingezahlten Betrags. Ein großer Vorteil besteht darin, dass fast jedes Online Casino Kreditkarten akzeptiert – zumindest Visa und MasterCard.

Kreditkarten

Akzeptiert ein Casino Kreditkarten, wird es in manchen Punkten durch Kreditkartengesellschaften überwacht und bietet dadurch zusätzliche Sicherheit. Eine spezielle Casino Kreditkarte ist nicht erforderlich. Alle Kartentypen (Charge, Revolving, Debit, Prepaid) funktionieren bei entsprechender Deckung auch im Casino.

Auf dieser Seite stellen wir Online Casinos mit Kreditkartenakzeptanz vor und beleuchten alle Aspekte dieser Zahlungsmethode.

Beste Casino Kreditkarte 2022

Zuletzt aktualisiert:

250% bis zu €1,000*

+125 Freispiele

Zuletzt aktualisiert:

100% bis zu €100*

+100 Freispiele

Zuletzt aktualisiert:

250% Bonus*

+100% Cashback 1. Einzahlung

Zuletzt aktualisiert:

bis zu €300*

+100 Freispiele

* 18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org

Wie funktionieren Kreditkarten?

Viele Verbraucher zahlen in Online Casinos mit Kreditkarten ein. Ein Vorteil ist die sehr schnelle Abwicklung. Die Zahlung in einem Casino funktioniert genauso wie in einem Onlineshop. Spieler geben die Kartennummer sowie das Ablaufdatum der Karte ein. Zusätzlich wird der CVC Code benötigt, der sich auf der Rückseite der Karte befindet.

In vielen Fällen verlangt die Bank  eine zusätzliche Autorisierung. Dann kommt ein Code per SMS, der  am Bildschirm eingegeben wird. Direkt danach ist die Zahlung abgeschlossen und das eingezahlte Guthaben auf dem Spielkonto aktiv.

Wer im Online Casino mit Kreditkarte bezahlen möchte, muss volljährig sein. Die meisten Casinos akzeptieren Visa und MasterCard, einige Anbieter lassen auch American Express und Diners Club zu.

Ein Kreditkarten Casino akzeptiert typischerweise weitere Zahlungsmethoden.

Mit Kreditkarte im Online Casino einzahlen

Da fast alle Casinos Kreditkarten akzeptieren und die Zahlung sehr einfach ist, nutzen viele Spieler diese Zahlungsmethode.

Jedes Casino legt Limits für Zahlungsmethoden fest. Typischerweise können Spieler mit einer Kreditkarte mehrere tausend Euro einzahlen. Davon unberührt bleiben gesetzliche Limits wie etwa Einzahlungslimits bei in Deutschland lizenzierten Casinos. Erfolgt die Einzahlung mit einer Kreditkarte, wird das Casino auch die erste Auszahlung auf diese Kreditkarte buchen.

So läuft eine Zahlung ab:

  1. Kreditkarte als Zahlungsmethode auswählen
  2. Kartengesellschaft  angeben (zum Beispiel Visa oder MasterCard)
  3. Betrag eingeben
  4. Kartennummer eingeben
  5. Gültigkeitsdatum eingeben
  6. CVC Code eingeben
  7. Gegebenenfalls SMS TAN eingeben
  8. Bonus aktivieren

Casino Bonus mit Kreditkarten auslösen

Der Casino Bonus ist einer der Hauptgründe, wenn sich Spieler für eine bestimmte Spielothek entscheiden. Der Willkommensbonus wird großgeschrieben und von fast allen Kreditkarten Casinos angeboten. Vergleichen Sie die vielen lukrativen Angebote bei einschlägigen Casinos Tests und finden Sie das beste Angebot.

Kreditkarten werden normalerweise bei den Willkommensbonussen immer berücksichtigt. Es schadet jedoch nicht, die Bedingungen des Bonus durchzulesen, um sicher zu sein. Einige digitale Geldbörsen wie Neteller und Trustly werden zum Beispiel bei den meisten Online Casinos von den Bonusprogrammen ausgeschlossen. 

Im Fall der Kreditkarten kann sogar ein spezieller Bonus vorhanden sein, der mit dieser Zahlungsmethode verbunden ist. Überprüfen Sie dies vor Ihrer Anmeldung. Es wäre zu Schade, wenn Sie den extra Kreditkarten Bonus übersehen.

Welcome Bonus

100% Bonus bis maximal 300€

Kein Code nötig

Online Casino Auszahlungen mit Kreditkarte

Wer in Casinos mit Kreditkarten einzahlt, kann auf diesem Weg auch Auszahlungen vornehmen. Viele Anbieter verwenden für Auszahlungen ohnehin die Methode, mit der auch eingezahlt wurde.

Wer im Online Casino ohne Kreditkarte eingezahlt hat, kann dann die erste Auszahlung nicht immer auf eine Karte veranlassen. Für Auszahlungen gelten die Limits des Casinos - mehrere tausend Euro pro Zahlung sind jedoch in der Regel unproblematisch. Während Einzahlungen in Echtzeit ablaufen, können Auszahlungen einige Tage auf sich warten lassen. Dies liegt an der Bearbeitungsdauer bei Casino und kartenausgebender Bank.

So läuft eine Auszahlung bei Kreditkarten Casinos ab:

  1. Kreditkarte als Auszahlungsmethode auswählen
  2. Kartengesellschaft angeben
  3. Betrag eingeben
  4. Kartennummer und Gültigkeitsdatum eingeben

Bearbeitungsdauer bei Kreditkartenzahlungen

Kreditkarten Online Casinos kooperieren mit den Kartengesellschaften. Kreditkartengesellschaften wie Visa und MasterCard sind auf sehr schnelle Zahlungen spezialisiert. Die Abläufe wurden in den vergangenen Jahren stark vereinfacht, obgleich zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen eingeführt wurden. Der Einzahlungsvorgang dauert es insgesamt nur 1-2 Minuten.

Auszahlungen dauern häufig länger. Dies hat jedoch weniger technische Gründe. Vielmehr ist die Wartezeit bei einer Online Casino Auszahlung auf eine Kreditkarte von 4-5 Werktagen auf Prozesse bei Casino und Bank zurückzuführen. Oft geht es jedoch auch sehr viel schneller.

Ein großer Vorteil:

Die Bearbeitungsdauer bei Einzahlungen ist unabhängig von Tageszeit und Wochentag. Wer bei Casinos mit Kreditkarten einzahlt, ist 24/7 zahlungsfähig.

Gebühren bei Kreditkartenzahlungen im Online Casino

In der Regel können Verbraucher im Casino Kreditkarten einsetzen, ohne eine Einzahlungsgebühr fürchten zu müssen. Allerdings belassen einzelne Online Casinos Kreditkarten Auszahlungen. Häufiger sind bankseitige Gebühren - etwa Fremdwährungsentgelte (ca. 1-2 %) oder Gambling Gebühren (häufig ca. 3-5 %).

Limits bei der Ein- und Auszahlung

Die Kreditkarten Anbieter zählen weltweit zu einem der sichersten Gelddienstleister. Die Limits bei Zahlungen hängen mit Ihrer persönlichen Finanzkraft zusammen. Jedoch wird bei Casino Zahlungen meist ein maximaler Betrag vorgegeben, der innerhalb einer bestimmten Zeit auf dem Spielerkonto gutgeschrieben werden darf.

Der Mindesteinzahlungsbetrag ist bei vielen Online Spielotheken auf 20 Euro festgelegt, sofern Sie die Bonusse einstecken möchten. Ist dies nicht der Fall, kann auch weniger eingezahlt werden. Das Höchstlimit für die Einzahlung in den Kreditkarten Casinos variiert mitunter stark, meist liegt das Überweisungslimit von Seiten der Online Plattform aber bei 5.000 oder 10.000 Euro. Sind Sie High Roller, dann überprüfen Sie vor der Registrierung die Max-Werte, damit Sie später keine böse Überraschung erleben.

Für Spieler, die in Kreditkarten Online Casinos miteiner deutschen Glücksspiel-Lizenzspielen werden, erübrigen sich die maximalen Einzahlungsbeträge. Hier ist das Limit staatlich vorgegeben und darf nach aktuellem Stand die 1.000 Euro monatlich nicht überschreiten.

Sicherheit bei Kreditkartenzahlungen im Online Casino

Wer im Online Casino mit Kreditkarten einzahlt, nutzt eine sichere Zahlungsmethode. Die Datenübertragung erfolgt SSL verschlüsselt, Zahlungen werden durch Verfahren wie CVC Code und zusätzliche TAN Verfahren autorisiert. Außerdem besteht eine Beschwerdemöglichkeit für ungerechtfertigte Abbuchungen. So können Spieler eine nicht autorisierte Belastung durch ein Online Casino von der Kreditkarte zurückbuchen.

Vorteile und Nachteile von Kreditkarten

Mit Kreditkarten im Casino online einzahlen. Diese Vorteile und Nachteile gibt es:

  • Schnelle Einzahlung
  • Breite Akzeptanz
  • In der Regel keine casinoseitigen Gebühren
  • Auch Auszahlungen auf diesem Weg möglich
  • Sichere Abläufe
  • Nicht alle Casinos akzeptieren Kreditkarten
  • Manche Banken erheben eine Gambling Gebühr
  • Einzahlungen in Fremdwährung können ein Fremdwährungsentgelt verursachen
  • Auszahlungen dauern oft recht lang

Alternativen zur Kreditkarte

Karteninhaber können in jedem Online Casino mit Kreditkarten Akzeptanz unkompliziert einzahlen. Es gibt jedoch eine Reihe von Alternativen für jene, die keine Kreditkarte besitzen oder zumindest nicht mit Kreditkarten im Online Casino einzahlen möchten.

Eine mögliche Alternative ist Skrill. Dieser Dienst funktioniert wie eine E-Wallet. Das Skrill Konto wiederum kann mit verschiedenen Zahlungsmethoden aufgeladen werden, darunter neben Kreditkarten auch Banküberweisung. Eine weitere Alternative ist Apple Pay. Hier wird ein Zahlungsmittel mit einer Smartphone App verbunden. Wer möglichst wenig persönliche Daten übertragen und sämtliche Risiken eliminieren möchte, nutzt Paysafecard. Hier erwerben Spieler einen Code mit einem hinterlegten Guthaben. Der Code wird im Casino angegeben und das Guthaben in Echtzeit übertragen.

Unserer Erfahrung nach akzeptieren die besten Kreditkarten Casinos neben Visa, MasterCard und Co. auch eine Reihe anderer Zahlungsmöglichkeiten. Neben Skrill, Apple Pay und Paysafe gehören dazu auch Zahlungsauslösedienste wie Trustly und Sofortüberweisung und immer häufiger auch Kryptowährungen.

Fazit

Das Zahlen mit Kreditkarte zählt weltweit zu den beliebtesten Zahlungsmethoden, da es schnell und sicher ist. Möchten Sie mit Karte in der Online Spielothek zahlen, so gibt es viele Optionen. Testen Sie nicht nur, ob Kreditkarten akzeptiert werden, sondern stellen Sie sicher, dass es sich um ein seriöses Online Casino mit entsprechender Lizenz handelt. Werden zudem noch lukrative Bonusprogramme und eine fantastische Spielauswahl geboten, dann haben Sie Ihr perfektes Kreditkarten Casino gefunden.

FAQ

Der Einsatz von Kreditkarten im Online Casino funktioniert genauso wie der Einsatz bei anderen Anbietern im Internet. Zunächst müssen Spieler prüfen, ob das Casino die eigenen Karten akzeptiert. Als bestes Kreditkarten Casino kann nur ein Anbieter durchgehen, der mindestens Visa und MasterCard akzeptiert. Der Einsatz ist einfach: Spieler geben Kartennummer das Ablaufdatum sowie den CVC Code an, autorisieren die Zahlung gegebenenfalls zusätzlich durch eine SMS TAN und sehen im nächsten Moment bereits die Einzahlung.
Einzahlungen mittels Kreditkarte laufen nahezu in Echtzeit ab. Das eingezahlte Geld steht innerhalb von 30 Sekunden auf dem Spielkonto zur Verfügung. Bei Auszahlungen kann es etwas länger dauern. Dies liegt nicht zuletzt am Casino, das die Auszahlung autorisieren muss. Hier sind Wartezeiten von 3-5 Werktagen möglich.
Ja, die gibt es. In der Regel liegen die Limits bei 5.000 oder 10.000 Euro. Hier empfiehlt es sich, die AGB des Online Casinos zu lesen. Limits können auch je nach Kreditkarten Status variieren. Diese Angaben finden sich für gewöhnlich in den Rahmenbedingungen Ihres Geldinstituts.
Die meisten Casinos verlangen für Einzahlungen mit Kreditkarte keine Gebühr. Für Auszahlungen fallen bei einzelnen Anbietern Gebühren an. Gebühren können allerdings auf Bankebene anfallen. Viele Kreditinstitute verlangen für Einzahlungen bei Online Casinos, Lotteriegesellschaften etc. eine sogenannte Gambling Gebühr. Diese kann durchaus mehrere Prozent des Einzahlungsbetrags ausmachen. Darüber hinaus kann es zur Belastung einer Fremdwährungsgebühr kommen, wenn eine Einzahlung nicht in Euro, sondern zum Beispiel US-Dollar getätigt wird.
Kreditkartenzahlungen sind sicher. Die Übertragung der Zahlungsdaten erfolgt über gesicherte Verbindungen. Darauf achten nicht nur die Casinos, sondern auch Kreditkartengesellschaften wie Visa und MasterCard. Verschlüsselungen und Sicherheitsstandards funktionieren unabhängig vom jeweiligen Kartentyp (Prepaid, Charge etc.). Es ist damit nicht notwendig, eine vermeintlich beste Kreditkarte für Casinos zu verwenden.
Kreditkarten sind sehr praktische und sichere Zahlungsmittel, aber nicht alternativlos. Spieler können auch mit E Wallets wie Skrill und Neteller einzahlen. Darüber hinaus gibt es Zahlungsauslösedienste wie Trustly oder Sofortüberweisung. Nicht zuletzt eignen sich Zahlungsmethoden wie Paysafecard oder auch Kryptowährungen für schnelle und sichere Einzahlungen im Online Casino. Bei allen diesen Methoden sind Zahlungen nahezu in Echtzeit möglich.